Wanderung von Blumenthal nach Hellenthal

Eine ca. 14km lange Wanderung mit gut 330 Höhenmetern. Für den Rückweg von Hellenthal nach Blumenthal kann an Sonntagen alternativ auch die Oleftalbahn genutzt werden. Die Strecke reduziert sich dann um ca. 2,5km.

Die Wanderung führt am malerischen Burgort Reifferscheid vorbei. Der Burgort umfaßt die Burg mit Vorburg, den Burgbering (Freiheit) und den Talbereich zu Füßen der Burg. Reifferscheid gehört zu den für die Eifel typischen gotischen Burg-Tal-Siedlungen kleinerer Herrschaftsbereiche, die über Jahrhunderte ihre ursprüngliche Anlageform bewahrt haben und noch heute eine wesentliche Epoche der Eifel veranschaulichen.

Mecklb. Seenplatte Tag 10 / Vollrathsruhe

An unserem letzen Urlaubstag, des schon um zwei Tage verlängerten Urlaubs, noch eine kurze Wanderung vom Gutshaus Vollrathsruhe aus.

Gutshaus Vollrathsruhe. Nachdem 1918 der Vorgängerbau abgebrannt war, ließ Hans Werner Graf von Tiele-Winckler um 1920 ein neues Herrenhaus im neobarocken Stil aufbauen. Obwohl das Gebäude seit 1990 schon einige Male verkauft wurde, zuletzt 2001, stand es seit vielen Jahre leer. Vom ehemaligen Wirtschaftshof sind noch Reste des Marstalls erhalten. Der englische Landschaftspark wurde nach dem Krieg fast vollständig abgeholzt, die Strukturen sind aber noch zu erkennen. Der zirka zwei Hektar große Park steht unter Denkmalschutz und ist umgeben von einer intakten Feldsteinmauer. Im Park befindet sich ein Mausoleum, ein neogotischer Putzbau aus dem 19. Jahrhundert.

Mecklb. Seenplatte Tag 8 / Burg Schlitz

Rund um Burg Schlitz (Hohen Demzin im Zentrum der Mecklenburgischen Schweiz).



Im Anschluss erneut ein Abstecher zum Hof-Café Klinder direkt um die Ecke :-)))) .