Aktuelle Nachrichten

  • Das Auto des SPD-Politikers Lauterbach ist mit Farbe begossen worden. Der Gesundheitsexperte klagt schon länger über Anfeindungen. Nun erhält er viele aufmunternde Tweets – auch von Kritikern.
  • Laschet oder Söder – die Ungeduld in der Union wächst und wächst, doch der Machtkampf um die Kanzlerkandidatur ist zur Hängepartie geworden. Sachsens Ministerpräsident Kretschmer fordert eine Entscheidung "in Stunden".
  • Großbritannien nimmt Abschied: Die Trauerfeier für den verstorbenen Prinz Philip findet auf Schloss Windsor statt. Wegen der Pandemie sind nur wenige Teilnehmer zugelassen. Sehen Sie die Zeremonie hier live.
  • Das Bundesverfassungsgericht hat zwei Eilanträge von Corona-Gegnern abgelehnt. Damit bleibt eine Demo in Stuttgart verboten. Auch in anderen Städten wurden "Querdenken"-Veranstaltungen untersagt.
  • Der Streit zwischen Russland und der Ukraine verschärft sich: Für ein Militärmanöver schickte Moskau 15 Kriegsschiffe ins Schwarze Meer. Zudem wurde ein ukrainischer Diplomat in Moskau wegen angeblicher Spionage festgenommen.
  • Das Vereinigte Königreich nimmt Abschied von Prinz Philip. An der Trauerfeier werden nur 30 Familienmitglieder teilnehmen – und es wird mehrere besondere Details geben, wie den von Philip mitgestalteten Leichenwagen. Von Imke Köhler.
  • Ex-Unionsfraktionschef Merz hat sich gegen den Abgeordneten Sensburg durchgesetzt und kandidiert somit im Hochsauerlandkreis für den Bundestag. In seiner Rede kritisierte er die CDU, räumte aber auch einen Fehler ein.
  • In Myanmar beginnt das buddhistische Neujahr. Doch niemand feiert die traditionelle Wasserschlacht – denn die Bevölkerung demonstriert gegen das Militär. Es hat sich bereits eine Gegenregierung formiert. Von Lena Bodewein.
  • In Deutschland sind binnen eines Tages rund 23.800 Corona-Neuinfektionen registriert worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht auf 160,7. Studien des RKI zeigen einen Zusammenhang zwischen sozialem Status und dem Risiko, an Covid-19 zu erkranken.
  • In München öffnet demnächst Deutschlands erster Vollsortiment-Mitmach-Supermarkt. Er gehört den Teilnehmern des Projekts; nur sie dürfen dort einkaufen – und müssen im Gegenzug Aufgaben übernehmen. Von Hermann Scholz.

Quelle: tagesschau.de