Alpaka-Wanderung in Leichlingen

Der Alpaka-Hof Leichlingen ist ein kleiner Hof zwischen Leichlingen und Witzhelden. Dort kann man mit Lamas und Alpakas wandern.

Für die rund 3 km kurze, sehr informative Wanderung benötigt man gut eine Stunde. Jeweils ein Lama oder ein Alpaka wird dabei von zwei Personen begleitet.

Von den Betreibern des Hofes, in unserem Fall Christina Gelhaus, gibt es viele Informationen zu und rund um die Lamas und Alpakas.

Diese Art der Wanderung kann man nur empfehlen…

Wanderung Bruder Klaus Kapelle

Die dem heiligen Nikolaus von Flüe – genannt Bruder Klaus – gewidmete Feldkapelle ist eine privatgestiftete und erbaute Kapelle, ein Ort der Stille, der Meditation und des Gebetes.

Den besuch der Kapelle kann man mit einer kurzen, rund 7 km langen Wanderung (Rundweg) verbinden. Ausgangspunkt ist Wachendorf.

Gesamtstrecke: 7296 m
Gesamtanstieg: 132 m
Gesamtabstieg: -178 m
Herunterladen

Wanderung zur Lourdesgrotte in Rohren

Unsere Wanderung führte uns zur Lourdesgrotte in Rohren (erbaut 1903) vorbei an schönen Hecken und mit fantastischen Blicken über das Rurtal und das Monschauer Land.

Am Ortsrand von Rohren (Hohes Venn) gibt es eine „Außenstelle“ der Muttergottes, die 1903 von den Rohrener Bürgern erbaut wurde. Die Verehrung der Muttergottes von Lourdes in Frankreich hat weltweit eine Bewegung ausgelöst, so dass es an vielen Orten Nachbildungen der Grotte gibt. Im Innern der Grotte zeigen viele frische Blumen und brennende Kerzen, dass sie oft besucht wird.

Gesamtstrecke: 15009 m
Gesamtanstieg: 458 m
Gesamtabstieg: -466 m
Herunterladen